Technische Daten Jonsered Motorsägen

Aus Motorsägen-Portal
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josered

Ursprünglicher Name war Jonsereds. 1978 wurde Jonsereds, ein Jahr nach Husqvarna, von Electrolux übernommen. Etwa 1983/84 wurde dann Jonsered der Markenname, ohne s am Ende. Electrolux hat ihre Motorsägen-Aktivitäten 2006 vom Kernkonzern abgespalten und diese firmieren unter Husqvarna. Jonsered und weitere Marken sind weiter unter unter Husqvarna aktiv.

Seit ein paar Jahren ist Jonsered offiziell nicht mehr in D vertrieben worden, wohl aber in einigen Nachbarstaaten.

Hier ein paar Technische Daten Husqvarna Motorsägen


Kleinsägewerk

Vor etwa 3 Jahrzehnten hatte Jonsered ein Kleinsägewerk für ihre grossen Sägen im Angebot.

Die Lizenz ist aber vermutlich an eine andere Firma weiterverkauft worden?


Die CS 22xy Serie

CS 2234, CS 2238

Zur CS 2234 gibt es auf den Jonsered-Seiten die Hubraumangabe 34 mit 1,5kW und 38cm³ mit 1,4kW!

Auch das Gewicht wird unterschiedlich angegeben? Auch mal bei beiden Modellen mit 5,0kg ohne "Alles".

Jonsered CS 2234 CS 2238
Hubraum: 34,0 cm³ / 38,0 cm³ 38,0 cm³
Zylinderbohrung: mm mm
Kolbenhub: 32 mm
Leistung : 1,5 kW ( PS) / 1,4 kW ( PS) 1,5 kW ( PS)
Leerlaufdrehzahl: 30001/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 1/min 1/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch :
Zündkerze(entstört): NGK BPMR 7 A
Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5 mm
Vergaser Hersteller -> Typ:
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 4,7kg 4,6kg



CS 2240, CS 2245, CS 2250 S, CS 2255

Die CS 2240 sollte die Schwester der Husqvarna 440 sein.


Jonsered CS 2240 CS 2245 / CS 2245 S CS 2250 S CS 2255
Hubraum: 40,9 cm³ 45,7 cm³ 50,2 cm³ 55,5 cm³
Zylinderbohrung: 41 mm 42 mm 44 mm 47 mm
Kolbenhub: 31 mm 33 mm 32 mm
Leistung : 1,8 kW ( PS) 2,1 kW ( PS) 2,4 kW ( PS) 2,6 kW ( PS)
Leerlaufdrehzahl: 29001/min 27001/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 1/min 1/min 1/min 1/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch elektronisch : Walbro elektronisch : SEM
Zündkerze(entstört): NGK BPMR 7 A
Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5 mm
Vergaser Hersteller -> Typ: Zama EL 41 Zama EL 37 Walbro WTEA 1
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 4,4kg 4,9kg / 5,1kg 5,1kg 5,8kg



CS 2252, CS 2253, CS 2258, CS 2260

Je nach Katalog zeigt Jonsered bei den CS 2252 und den CS 2253 unterschiedliche Daten! Deshalb in der Tabelle verschiedene Daten!

Die CS 2260 sollte die Schwester der Husqvarna 560 oder 562 sein? D.h. diese und eventuell auch die 2258 ? haben eine elektronische Vergaserreglung.

Die Daten des 2012 Katalogs enthalten nur sparsame Infos.

Jonsered CS 2252 CS 2253 CS 2258 CS 2260
Hubraum: 50,1 cm³
51,7 cm³
50,1 cm³ 59,8 cm³
Zylinderbohrung: mm mm
Kolbenhub: mm mm
Leistung : 2,5 kW ( PS)
2,4 kW ( PS)
2,8 kW ( PS)
2,6 kW ( PS)
3,2 kW ( PS) 3,5 kW ( PS)
Leerlaufdrehzahl: 1/min 1/min 1/min 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 1/min 1/min 1/min 1/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch : elektronisch : elektronisch : elektronisch :
Zündkerze(entstört): NGK BPMR 7 A
Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5 mm
Vergaser Hersteller -> Typ:
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 5,0 kg 5,4 kg


Die CS 21xy Serie

CS 2137

Jonsered CS 2137
Hubraum: 42,0 cm³
Zylinderbohrung: 41 mm
Kolbenhub: 32 mm
Leistung : 1,8 kW ( PS)
Leerlaufdrehzahl: 3000 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 13000 1/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch : RE Phelon
Zündkerze(entstört): NGK BPMR 7 A
Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5 mm
Vergaser: Hersteller: Walbro -> Typ: WT-391
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 4,7kg


CS 2141, CS 2141 S, CS 2145 S, CS 2150

Jonsered selbst schreibt in der Bedienungsanleitung:
Wenn der Vergaser richtig eingestellt ist, hört man ein leichtes Viertakten bei der Leerlauf-Höchstdrehzahl.


Jonsered CS 2141,
CS 2141 S
CS 2145 S CS 2150
Hubraum: 45,0 cm³ 49,4 cm³
Zylinderbohrung: 42 mm 44 mm
Kolbenhub: 32,5 mm
Leistung : 2,0 kW ( PS) 2,2 kW ( PS) 2,3 kW ( PS)
Leerlaufdrehzahl: 2700 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette:  ? 1/min 1/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch :
Zündkerze(entstört): NGK BPMR 7 A
Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5 mm
Vergaser: Hersteller: Zama -> Typ: C3-EL 18
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 4,9kg/5,0 kg 5,0kg 4,9kg


CS 2147, CS 2149, CS 2152, CS 2153

Die Höchstdrehzahlen sollten von den baugleichen Husqvarna sein?!

Die CS 2147 soll der Husqvarna 346old entsprechen und die CS 2149 der Husqvarna 351. Die CS 2152 soll der Husqvarna 353 entsprechen und die CS 2153 der Husqvarna 346new. Die CS 2152 ist auch als Zenoah G 5300 im Angebot gewesen.

Warum die Daten bei der CS 2153 bei den Briten minimal abweichen: Bohrung 44,1mm? Rundungsfehler: metrisch - zöllig - metrisch? In der britischen Bedienungsanleitung sind die Daten zöllig und metrisch. Weitere Jonsered Bedienungsanleitungen zeigen 44,3mm Bohrung.


Jonsered selbst schreibt in der Bedienungsanleitung:
Wenn der Vergaser richtig eingestellt ist, hört man ein leichtes Viertakten bei der Leerlauf-Höchstdrehzahl.


Jonsered CS 2147 CS 2149 CS 2152 CS 2153
Hubraum: 45,0 cm³ 49,4 cm³ 51,7 cm³ 50,1 cm³
Zylinderbohrung: 42 mm 44 mm 45 mm 44,3 mm
Kolbenhub: 32,5 mm
Leistung : 2,5 kW ( 3,4 PS) 2,2 kW ( 3,0 PS) 2,4 kW ( 3,3 PS) 2,6 kW ( 3,5 PS)
Leerlaufdrehzahl: 2700 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 14.100? 1/min 13.000 1/min 14.100? 1/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch :
Zündkerze(entstört): NGK BPMR 7 A
Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5 mm
Vergaser: Hersteller: Zama -> Typ: C3-EL 18 Hersteller: Walbro -> Typ: HDA 154B Hersteller: Zama -> Typ: C3-EL 32
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 5,0 kg 4,9 kg 5,0 kg 5,1 kg



CS 2156, CS 2159

Die CS 2156 soll der Husqvarna 357 entsprechen und die CS 2159 der Husqvarna 359.


Jonsered selbst schreibt in der Bedienungsanleitung:
Wenn der Vergaser richtig eingestellt ist, hört man ein leichtes Viertakten bei der Leerlauf-Höchstdrehzahl.


Jonsered CS 2156 CS_2159
Hubraum: 56,5 cm³ 59,0 cm³
Zylinderbohrung: 46 mm 47 mm
Kolbenhub: 34 mm
Leistung : 3,2 kW ( PS) 3,0 kW ( PS)
Leerlaufdrehzahl: 2700 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: ? 1/min 1/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch :
Zündkerze(entstört): NGK BPMR 7 A
Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5 mm
Vergaser: Hersteller: ?
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 5,6 kg


CS 2163, CS 2165, CS 2171

Dies sind die Nachfolgerinnen der CS 2063, CS 2065 und CS 2071.

Die Husqvarna-Schwestern sind die 365 und die 372P.


Jonsered CS 2163 CS 2165 CS 2171
Hubraum: 62,4 cm³ 65,1 cm³ 70,7 cm³
Zylinderbohrung: 47 mm 48 mm 50 mm
Kolbenhub: 36 mm
Leistung : 3,4 kW ( 4,6 PS) 3,9 kW ( 5,3 PS)
Leerlaufdrehzahl: 2700 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 13.500 1/min 12.500 1/min 13.500 1/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch : SEM
Zündkerze(entstört): NGK BPMR 7A
Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5 mm
Vergaser: Hersteller: Walbro -> Typ: HD 12B Hersteller: Walbro -> Typ: HD 12B
Zama -> Typ: C3M-EL 2C
Hersteller: Walbro -> Typ: HD 12B
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 6,0 kg 6,1 kg



CS 2166, CS 2172

Diese Modelle folgen wohl den CS 2165 und CS 2171.

Beide haben schon einen Schichtlader-Motor und die CS 2172 sollte die Schwester der 372 X-TORQ sein.

CS 2172W hat Griffheizung und deshalb 0,2kg mehr


Jonsered CS 2166 CS 2172
Hubraum: 70,7 cm³
Zylinderbohrung: 50 mm
Kolbenhub: 36 mm
Leistung : 3,6 kW ( 4,8 PS) 4,2 kW ( 5,6 PS)
Leerlaufdrehzahl: 2700 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 1/min 1/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch : SEM
Zündkerze(entstört): NGK BPMR 7 A
Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5 mm
Vergaser: Hersteller: -> Typ: Hersteller: -> Typ:
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 6,4 kg



CS 2186, CS 2188

Jonsered CS 2186 CS 2188
Hubraum: 84,7 cm³ 88 cm³
Zylinderbohrung: 54 mm 55 mm
Kolbenhub: 37 mm
Leistung : 4,6 kW ( 6,3 PS) 4,8 kW ( 6,5 PS)
Leerlaufdrehzahl: 2700 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 1/min 1/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch : FHP elektronisch :
Zündkerze(entstört): NGK BPMR 7A
Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5 mm
Vergaser: Hersteller: Tillotson -> Typ: HS-296A Hersteller: -> Typ:
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 7,1 kg



Josered-Newtimer

1978 wurde Jonsereds von Electrolux übernommen. Etwa 1983/84 erfolgte die Namensänderung zu Jonsered.

Auch Jonsereds gehörte damals zu den Herstellern, die nicht immer die Motorleistung auswiesen!

In den BDA und in den Service-Infos, steht zur Vergaser-Einstellung mit der H-Schraube: Wenn der Vergaser richtig eingestellt ist, hört man ein leichtes Viertakten bei der Leerlauf-Höchstdrehzahl.

Die Leerlauf-Drehzahl wird im selben Service-Heft bei den selben Modellen teilweise unterschiedlich beziffert!

Wenn ein Drehzahlmesser zur Verfügung steht, sind folgende maximale Drehzahlen i.d.R. möglich, die in den folgenden Tabellen stehen. Wenn ihr es übertreibt, besteht die Gefahr von Kolbenfressern oder Reibern!


2033

Eine Tophandle, die seit etwa 1999 im Angebot war. Dieses Modell war baugleich mit der Tanaka ECS 3301. Die original Tanaka ist mit 32,3cm³ Hubraum angegeben. Jonsered und Dolmar scheinen Infos mit 32,3cm³ und mit 33cm³ Hubraum veröffentlicht haben.

Jonsered selbst schreibt in der Bedienungsanleitung:
Wenn der Vergaser richtig eingestellt ist, hört man ein leichtes Viertakten bei der Leerlauf-Höchstdrehzahl.


Jonsered CS 2033
Hubraum: 33? cm³
Zylinderbohrung: 37 mm
Kolbenhub: 30 mm
Leistung : 1,2 kW ( 1,6PS)
Leerlaufdrehzahl: 2900 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 11000 1/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch CDI -> WP404
Zündkerze(entstört): Champion RCJ 8Y
Elektrodenabstand: 0,5 mm
Vergaser Hersteller -> Typ: Walbro
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 3,5 kg


2036, 2040, 2041, 2045, 2050

Diese Sägen stammen aus der Zeit als Jonsered die neuen Luftfiltertechnik, "Turbo" genannt, in ihren Sägen einführte. Dies fand Anfang der 90er statt.

Grundeinstellung WT 289: L + H: jeweils 2!

Jonsered selbst schreibt in der Bedienungsanleitung:
Wenn der Vergaser richtig eingestellt ist, hört man ein leichtes Viertakten bei der Leerlauf-Höchstdrehzahl.


Jonsered CS 2036 Turbo CS 2040 Turbo CS 2041 CS 2045 CS 2050
Hubraum: 36,3 cm³ 40,2 cm³ 44,3 cm³ 48,9 cm³
Zylinderbohrung: 38 mm 40 mm 42 mm 44 mm
Kolbenhub: 32 mm
Leistung : 1,6 kW ( 2,2 PS) 1,9 kW ( 2,6 PS) 2,0 kW ( 2,7 PS) 2,2 kW ( 3,0 PS) 2,4 kW ( 3,3 PS)
Leerlaufdrehzahl: 2500 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 130001/min 125001/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch CDI: Phelon
Zündkerze(entstört): Bosch WS 7 F, NGK BPM 6 A
Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5 bis 0,7mm
Vergaser Hersteller -> Typ: Walbro WT-202-1, WT 289 ZAMA C1Q-EL1
Treibstoff-Volumen: 400 ml 500 ml
Kettenöl-Volumen: 200 ml 250 ml
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 4,5 kg 4,8 kg


2051, 2054, 2055

Mit diesen Modellen wurde bei Jonsered die "Turbo-Technik" eingeführt. Nein, damit ist hier kein Turbolader gemeint. Sondern ein Teil des Lüfterrad-Luftstroms wird dem Luftfilterkasten zu geführt.

Jonsered selbst schreibt in der Bedienungsanleitung:
Wenn der Vergaser richtig eingestellt ist, hört man ein leichtes Viertakten bei der Leerlauf-Höchstdrehzahl.

Die Daten zu beiden 2054 stammen aus Jonsered BDA!

Eine BDA zeigt bei der 2055 Turbo sogar 14800 U/min!

Jonsered CS 2054 CS 2051 Turbo CS 2054 Turbo CS 2055 Turbo
Hubraum: 48,9 cm³ 50,8 cm³ 53,2 cm³ 53,2 cm³
Zylinderbohrung: 44 mm 45 mm 46 mm 46 mm
Kolbenhub: 32 mm
Leistung : 2,2 kW ( 3,0 PS) 2,7 kW ( 3,7 PS) 2,6 kW ( 3,5 PS) 2,8 kW ( 3,8 PS)
Leerlaufdrehzahl: 2600 1/min 2500 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 1/min 1/min 130001/min 145001/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch CDI -> : Electrolux ET oder EM
Zündkerze(entstört): Bosch WS 7 F, NGK BPM 6 A
Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5 bis 0,7mm
Vergaser Hersteller -> Typ: Walbro HDA 143 Walbro HDA-68-1, HDA-119
Treibstoff-Volumen: 560 ml
Kettenöl-Volumen: 380 ml
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 5,2 kg


CS 2063, CS 2065, CS 2071

Die BDA mit den Daten ist aus 1999. Der DLG/KWF-Test der CS 2065 stammt aus 2000.

Die 2063W und die 2071W waren mit Griff und Vergaserheizung lieferbar, was 0,2kg mehr auf die Waage bringt.

Die CS 2065 hat offene Überströmer. Deshalb und wegen des Vergasers benötigt man etwas mehr Hubraum für die gleiche Leistung wie die CS 2063.


Jonsered CS 2063 CS 2065 CS 2071
Hubraum: 62,4 cm³ 65,1 cm³ 70,7 cm³
Zylinderbohrung: 47 mm 48 mm 50 mm
Kolbenhub: 36 mm
Leistung : 3,4 kW ( 4,6 PS) 3,4 kW ( 4,6 PS) 3,9 kW ( 5,3 PS)
Leerlaufdrehzahl: 2700 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 13.500 1/min 12.500 1/min 13.500 1/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch : FHP
Zündkerze(entstört): NGK BPMR 7A
Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5 mm
Vergaser: Hersteller: Walbro -> Typ: HD 6 Hersteller: Zama -> Typ: C3M-EL 2A Hersteller: Walbro -> Typ: HD 6
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 5,9 kg 6,0 kg 6,0 kg


2077, 2083, 2094, 2095

Die 2077 gab es schon mit digitalem Zündmodul, das bei 13500U/min die Drehzahl begrenzte! Sägen dieser Baureihe waren auch als Partner 7700 und Poulan Pro 475 am Start. Die CS 2083 und die Poulan Pro 505 hatten 82,4cm³ Hubraum.


Jonsered 2077 2083 II 2083 2094 2095
Hubraum: 76,5 cm³ 82,4 cm² 93,6 cm³
Zylinderbohrung: 52 mm 54 mm 56 mm
Kolbenhub: 36 mm 38 mm
Leistung :  ? kW ( ? PS) 4,0 kW ( 5,4 PS) 4,2 kW ( 5,8 PS) 5,0 kW ( 6,8 PS) 5,2 kW ( 7,1 PS)
Leerlaufdrehzahl: 2800 1/min 2400 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 135001/min 1/min 130001/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch CDI -> EM
Zündkerze (entstört?): Bosch WS7F, Champion RCJ 7Y, NGK BPMR 7A
Elektrodenabstand: 0,5 bis 0,7 mm
Vergaser Hersteller -> Typ: Walbro WJ-28-1 Walbro WJ-77-1 Tillotson HS-238B Tillotson HS-265A
Treibstoff-Volumen: 850 ml 900 ml
Kettenöl-Volumen: 400 ml 700 ml
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 6,8 kg 8,1 kg 8,0 kg


455, 490, 525, 535, 590

Die 525 ist die Vorgängerin der 535. Die 535 kam etwa 1986 auf den Markt. Die 455 und die 535 wurde gemeinsam in einer BDA beschrieben und sind weitgehend baugleich.

Die 490 kam etwa 1982 und die 590 etwa 1986 auf den Markt.

Die Jonsered 490 und die 590 drehen sehr hoch! Die Leerlauf-Höchstdrehzahl sollte bei beiden die 14000 U/min überschreiten.

Jonsered 455 525 535 490 590
Hubraum: 44,3 cm³ 49 cm³ 50,9 cm³ 49 cm³ 51 cm³
Zylinderbohrung: 42 mm 44 mm 45 mm 44 mm 45 mm
Kolbenhub: 32 mm
Leistung : kW ( PS) kW ( PS) 2,3 kW ( 3,1 PS) 2,5 kW ( 3,4 PS) 2,? kW ( 3,? PS)
Leerlaufdrehzahl: 2 500 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 1/min 1/min 12 500 1/min 1/min 14 500 1/min
Zündanlage:Prinzip -> Hersteller: elektronisch -> Elektrolux elektronisch -> Elektrolux
Zündkerze (entstört): Bosch WS 7F, Champion RCJ 7Y, NGK BPMR 7A
Elektrodenabstand: 0,5 mm
Vergaser: Hersteller: Hersteller: Tillotson -> Typ: HK-23E
Walbro -> Typ: HDA-3-1 HDA-52-1
Hersteller: Tillotson -> Typ: HE-1A
Walbro -> Typ: HDA-6-1, HDA-52
Hersteller: Walbro -> Typ: WA 82, 121-1, 158-1
Hersteller: Walbro -> Typ: WT-82-1
Treibstoff-Volumen: 510 ml ... ml
Kettenöl-Volumen: 330 ml ... ml
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) .,. kg 4,9 kg 5,2 kg


820, 920, 1020

Diese Modelle kamen Anfang der 80er auf den Markt.

Die Gewichte der 820 und 920 sollte denen der 30er Nachfolgerinnen entsprechen.

Das wären doch passende Antriebe für das eigene Kleinsägewerk.


Die 1020 war auch als Partner P 100 angeboten worden.

Jonsered 820 920 1020
Hubraum: 80,7 cm³ 87,0 cm³ 100,0 cm³
Zylinderbohrung: 52 mm 54 mm 56 mm
Kolbenhub: 38 mm 40mm
Leistung :  ? kW ( PS)
Leerlaufdrehzahl:  ? 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette:  ? 1/min
Zündanlage: Prinzip: Bosch electronic
Zündkerze(entstört): NGK BPMR 7A, Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5mm
Vergaser Hersteller -> Typ: Tillotson HS-219B series Tillotson HS-219C series Tillotson HS-172B
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 8,75 kg mit 40 cm Schneidgarnitur 8,8 kg mit 40 cm Schneidgarnitur 10,3kg mit 56cm Schneidgarnitur


625, 630, 670, 830, 930

Diese Modelle kamen Mitte der 80er auf den Markt. Von der 625 gibt es eine II. Beide Sägen gab es mit zusätzlichen Bezeichnungen. Z.B. gab es später eine 630 Super2 mit einer anderen Zündung.

Da zu diesen Sägen auch andere Daten in Datensammlungen im Netz sind, diese hier zu den 625, 630 und 670 sind direkt aus einer Jonsered BDA.

Die 830 und die 930 sind die Nachfolgerinnen ihrer 20er Vorgängerinnen.


Jonsered 625 630 630 Super
630 Westcoast
670 670 Super
670 Westcoast
830 930
Hubraum: 61,5 cm³ 66,8 cm³ 80,7 cm³ 87,0 cm³
Zylinderbohrung: 48 mm 50 mm 52 mm 54 mmm
Kolbenhub: 34 mm 38 mm
Leistung : 3,2 kW ( PS) kW ( PS) 3,3 kW ( 4,5 PS) 3,6 kW ( 4,9 PS) kW ( PS)
Leerlaufdrehzahl: 2700 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 12500 1/min 13000 1/min 1/min 13500 1/min 1/min 13000 1/min 1/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: electronic CDI -> EM
Zündkerze(entstört): NGK BPMR 7A, Champion RCJ 7Y
Elektrodenabstand: 0,5 bis 0,7mm
Vergaser Hersteller -> Typ: Tillotson HS 273A
Tillotson HS-218A, HS-225, HS-256A, HS-265A
Tillotson HS-218A, HS-225, HS-256A
Tillotson HS-230A, B, C
Tillotson HS-230C, HS-230D , HS-237A
Tillotson HS-219C series Tillotson HS-219B, C series
Treibstoff-Volumen: 730 ml ... ml
Kettenöl-Volumen: 400 ml ... ml
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe): 6,2 kg
7,1 kg mit 38 cm Schneidgarnitur
7,6 kg ohne Schneidgarnitur


Josereds, ohne/mit Bremse

Folgende Sägen sind noch gebaut worden als Jonsereds noch eigenständig war.

Diese Sägen wurden von Anfang der 70er bis Anfang der 80er gebaut. Anfangs noch ohne, später mit Kettenbremse.

Auch Jonsereds gehörte damals zu den Herstellern, die nicht immer die Motorleistung auswiesen! Deshalb sind die Leistungsangaben teilweise nachträglich angegeben (geschätzt?) worden.


52, 521, 52E, 621, 66E, 70, 70E

Die 52 gab es auch als 521 mit elektrisch geheizten Griffen.

Jonsereds selbst schreibt in der Bedienungsanleitung:
Wenn der Vergaser richtig eingestellt ist, hört man ein leichtes Viertakten bei der Leerlauf-Höchstdrehzahl. Die Drehzahlen wurden teilweise später ergänzt. Die Kontaktzündungen sollte etwa 1000U/min weniger machen.


Jonsereds 52, 52E
521
621 66E 70, 70E
Hubraum: 49 cm³ 56 cm³ 61 cm³ 69 cm³
Zylinderbohrung: 44 mm 45 mm 47 mm 50 mm
Kolbenhub: 32 mm 35 mm
Leistung : 2,3 kW ( 3,1 PS) 2,6? kW ( 3,6? PS) 2,6? kW ( 3,6? PS)  ? kW ( ? PS)
Leerlaufdrehzahl:  ? 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 114001/min 11300 1/min
Zündanlage Prinzip -> Hersteller: elektronisch -> SEM
bei frühen Sägen noch per Kontakt
Zündkerze(nicht entstört): Champion CJ7Y, Bosch WS7F
Elektrodenabstand: 0,5 bis 0,6 mm
Vergaser Hersteller -> Typ: Tillotson HS
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 6,4 kg 6,4 kg kg
7,9 kg mit 38cm
kg


80, 90, 110, 111

Jonsereds selbst schreibt in der Bedienungsanleitung:
Wenn der Vergaser richtig eingestellt ist, hört man ein leichtes Viertakten bei der Leerlauf-Höchstdrehzahl.


Jonsereds 80 90 110 111
Hubraum: 80 cm³ 90 cm³ 111 cm³
Zylinderbohrung: 52 mm 54 mm 56 mm
Kolbenhub: 38 mm 45 mm
Leistung : 3,53 kW ( 4,8 PS) 3,8 kW ( 5,2 PS) 4,8 kW ( 6,5 PS)
Leerlaufdrehzahl:  ? 1/min
Zulässige Höchstdrehzahl mit Schiene und Kette: 107001/min 10100 1/min
Zündanlage: Prinzip: elektronisch -> Hersteller:
Zündkerze(nicht entstört): Champion CJ7Y, Bosch WS7F
Elektrodenabstand: 0,5 bis 0,6 mm
Vergaser Hersteller -> Typ: Tillotson HS
Gewicht (ohne Schneidwerkzeug und Betriebsstoffe) 7,2 kg 7,5 kg 8,75 kg 9,2 kg


Alle Daten in Infos ohne Gewähr.

Datenquelle:

Bedienungsanweisungen

Datensammlung

DLG/KWF-Test